Black Cube Decade

Technische Daten

nicht vorhanden

Der ehrgeizige Black Cube Decade schließt die große Lücke zwischen dem Black Cube SE und dem Lehmannaudio Referenzgerät, dem Silver Cube. Auch beim Black Cube Decade wird, wie in allen Lehmannaudio Geräten, Top- Technik eingesetzt, die im klanglichen Ergebnis deutlich über die Preisklasse hinausweist. Die im Black Cube Decade verwendeten Eingangsstufen finden sich z. B. auch in hochwertigen Mischpulten und in Mikrofonvorverstärkern von Herstellern professioneller Studioelektronik. Das hochgenaue, passive RIAA-Entzerrungsnetzwerk liegt zwischen zwei linearen Verstärkungsstufen und wird mit Hilfe von Präzisions-
MKP Kondensatoren realisiert.